Trainer

Allgemein

Anmeldung (siehe Ausschreibung)

Anmeldeformular Trainer Aus- und Fortbildung

Lehrgang Einzureichende Unterlagen
JLS

– Anmeldeformular (unterschrieben von Teilnehmer/Erziehungsberechtigten + Verein)

– unterschriebener BBV-Ehrenkodex

– bei Minderjährigen: Aufsichtsbefreiung der Erziehungsberechtigten

C-Br

– Anmeldeformular (unterschrieben von Teilnehmer/Erziehungsberechtigten + Verein)

– unterschriebener BBV-Ehrenkodex

– Nachweis über Teilnahme am bestandenen JLS-Lehrgang

– Nachweis Erste Hilfe Kurs (9 UE)

– bei Minderjährigen: Aufsichtsbefreiung der Erziehungsberechtigten

Vor dem Lehrgang:

– Bestätigung DBB Online-Test (Teilnehmer bekommen vor dem Lehrgang den Zugang zum Kurs zugeschickt; der Test muss bis Lehrgangsbeginn bestanden und das Ergebnis an die Geschäftsstelle geschickt sein)

C-Ls

– Anmeldeformular (unterschrieben von Teilnehmer/Erziehungsberechtigten + Verein)

– unterschriebener BBV-Ehrenkodex

– Nachweis über Teilnahme am bestandenen C-Breitensport Lehrgang

– Empfehlung für den C-Leistungssport bzw. Nachweis über hinreichende Trainererfahrung

Nach Zulassung zum Lehrgang: Absolvieren der Vorprüfung + 5 Hospitationen vor Beginn des Lehrgangs

CF

– Anmeldeformular (unterschrieben von Teilnehmer/Erziehungsberechtigten + Verein)

– bei Minderjährigen: Aufsichtsbefreiung der Erziehungsberechtigten

JLS-Ausbildung (ehemals D-Trainer):

C-Trainer-Ausbildung

C-Trainer-Fortbildung:

  • BBV Online Coach-Clinics
  • neu ab 2023: zur Verlängerung der C-Lizenz dürfen nur noch max. 6 UE online abgeleistet werden, sowie dürfen max. 6 UE als Hospitationen bei Bayernauswahlen, WNBL-, NBBL-, JBBL-Teams eingebracht werden (Voraussetzung: ausführlich geführtes Hospitationsprotokoll + Feedbackgespräch mit dem Trainer/der Trainerin des Teams)

C-Lizenz Verlängerung Vorgehen:

  • Die Trainerlizenz C ist vier Jahre gültig. Am 31.12. des auf die Ausstellung folgenden vierten Jahres erlischt die Gültigkeit. Trainer/-innen, die im Besitz einer Trainerlizenz C (Breiten-/ Schulsport oder Leistungssport) sind, können ihre Lizenz durch den Nachweis des Besuchs von Fortbildungsveranstaltungen verlängern, die der BBV oder vom BBV anerkannte Anbieter veranstalten.
  • Insgesamt muss der Umfang der Fortbildung im Gültigkeitszeitraum der Lizenz mindestens 15 UE betragen, unabhängig davon, ob diese Stunden bei einem Kompaktlehrgang absolviert werden oder über einen längeren Zeitraum durch verschiedene Module gesammelt werden.
  • Maximal 06 UE können durch ein vom BBV angebotenes oder anerkanntes Fernvermittlungsverfahren (online) abgedeckt werden, maximal 06 UE durch Hospitationen bei Trainingseinheiten der Bayernauswahlen, der WNBL, JBB, NBBL.
  • Sofern die erforderliche Anzahl an UE gesammelt / erreich wird, kann die Lizenz verlängert werden. Eine Verlängerung ist immer nur zum Zeitpunkt des Ablaufes möglich.
  • Für die Durchführung der Verlängerung bitten wir um Kontaktaufnahme an die BBV-Geschäftsstelle

BBV-Minitrainer-Ausbildung

Alle Infos hier.

DOSB-Lizenz:

Seit dem 01.11.2020 wurden die förderungsfähigen BLSV-Lizenzen auf DOSB-Lizenzen umgestellt. Durch die Umstellung verlieren noch gültige BLSV-Lizenzen nicht ihre Gültigkeit.

Sonstiges:

DBB: