Was ist die Bayernauswahl?

Die Bayernauswahl fördert die Basketballtalente bayernweit. In Lehrgängen, Camps und Turnieren werden die Spieler mannschaftlich sowie individuell trainiert und entwickelt. Großes Ziel ist das jährliche Bundesjungendlager (BJL) in Heidelberg, bei dem unter den Augen der Jugendbundestrainer gegen andere Landesverbände ein Turnier gespielt wird. Hier werden die Spieler für die U15-Jugendnationalmannschaft (D/C-Kader) des DBB gesichtet.

Wie kommt man in die Bayernauswahl? (Sichtungskonzept)

Mithilfe des Scouting Netzwerks werden die Basketballtalente in ganz Bayern beobachtet. Die ausgewählten SpielerInnen erhalten eine Einladung zu den Bezirksauswahllehrgängen und bekommen eine Trainereinschätzung der Bezirkstrainer. Nach interner Absprache werden ausgewählte Talente punktuell gesichtet und für die Regionalauswahl nominiert. Der nächste Schritt ist das Bayerische Nachwuchs-Treffen (BNT) hier treffen alle Athleten aus ganz Bayern zusammen und werden von den 5 Scouts + 15 Regionaltrainern gesichtet und gefordert. Das Ziel ist der erweiterte Bayernauswahlkader, der den Landesverband in nationalen und internationalen Turnieren repräsentiert. Während dem gesamten Zeitraum steht die Entwicklung der Talente auf und neben dem Court im Mittelpunkt.

Aktueller Kader männlich:

Bayernauswahlkader 09 männlich

Bayernauswahlkader 08 männlich

Aktueller Kader weiblich:

Bayernauswahlkader 09 weiblich

Bayernauswahlkader 08 weiblich

Aktuelle Trainer

Bild
Munteanu, Razvan
Bild
Schmidt, Hagen
Bild
Bertram, Simon
Bild
Kollarovics, Corina
Bild
Merkl, Stefan
Bild
Ionescu, Gabriel
Bild
Nestler, Leonard

Gesichtete bayerische Spieler beim BJL seit 2012:

2012 (Jahrgang 98/99): Richard Freudenberg, Paul Gothra, Noah Kandem, Noah Kleinschroth, Johannes Klughardt, Moritz Trieb
2013 (Jahrgang 99/00): Robin Rajcic, Maximilan Rexroth, Heinrich Überall, Dominik v. Waaden, Nicolas Wolf, Luis Zerban
2014 (Jahrgang 00/01): Manuel Feuerpfeil, Quirin Huber-Staffer, Kilian Binapfl, Mathew Meredith, Maximilian Krebs, Bruno Vrcic
2015 (Jahrgang 01/02): Jeremia Agyapong, Mohammed Barako, Kay Bruhnke, Jan Hanzalek, Luis Hermann, Benjamin Höhmann, Noah Jalow, Philipp Saibold
2016 (Jahrgang 02/03): Julius Böhmer, Dennis Lang, Mohamed Barako, Jakob Kessler, Noah Jallow, Franz Eßl, Simon Denz
2017 (Jahrgang 03/04): Robbie Groh, Jonas März, Maxwell Temoka, Jakob Hanzalek, Michael Rataj, Marco Frank, David Heemken
2018 (Jahrgang 04/05): Alec Anigbata, Lenny Anigbata, Janis Modl, Christian Skladanowski, Luis Wulff
2019 (Jahrgang 05/06): Benjamin Koppke, Esli Edegin, Jannis Grußendorf, Kyle Varner, Simon Feneberg
2020 (Jahrgang 06/07): Declan Duru, Ivan Volf, Ivan Kharchenkov, Guillaume Schoentgen, Jonas Zilinskas, Tom Stoiber
2021 (Jahrgang 07/08): Nevio Bennefeld, Jordan Knacke, Lars Lenke, Leon Schneider, Nikolas Sermepzis

Gesichtete bayerische Spielerinnen beim BJL seit 2012:

2012 (Jahrgang 98/99): Anna Fuchs, Johanna Klug, Magdalena Krajinovic, Constanze Lehertshuber, Pauline Werner, LaTisha Lott
2013 (Jahrgang 99/00): Anna Fuhrman, Maxime Weber
2014 (Jahrgang 00/01): Constanze Ehrmeier, Leonie Fiebich, Anna Furman, Luisa Geiselsöder, Pauline Huber, Sophie Perner
2015 (Jahrgang 01/02): Bessoir Emily, Leonie Fiebich, Julia Förner, Luisa Geiselsöder, Magdalena Landwehr, Sophie Perner, Maja Wucherer
2016 (Jahrgang 02/03): Emily Bessoir, Förner Julia, Nina Kühhorn, Magdalena Landwehr, Katharina Schenk, Kim Siebert, Marieteres Wulf
2017 (Jahrgang 03/04): Praise Eghareba, Nina Kühhorn, Jessica Lange
2018 (Jahrgang 03/04): Olivia Borsutzki, Praise Eghareba, Talena Fackler, Paula Graichen, Paula Wenemoser
2019 (Jahrgang 04/05): Nina Horvath, Paula Haw, Lucy Michel
2020 (Jahrgang 05/06): Melina Aigner, Laura Füller, Leonie Greser, Maria Perner
2021 (Jahrgang 06/07): Helena Englisch, Anna Löffler, Chanel Ndi, Maria Perner, Sarah Masson

BBV-Stützpunkttraining

Neben den Maßnahmen der Bayernauswahl finden auch regelmäßige Stützpunkttrainings mit den Landestrainern statt. Hier werden die gesichteten Spieler meist individuell trainiert und gefördert. Ziel ist es hier, in Kooperation mit den Vereinstrainern eine möglichst optimale individuelle Förderung der jungen Spieler zu erreichen. Im Fokus steht hier die individuelle technische, athletische und soziale Ausbildung.

Eliteschulen des Sports – Zur Förderung und Entwicklung von Kaderathleten

  • Vereinbarung von Schule und Leistungssport
  • Zusätzliches Vormittagstraining mit Landestrainer zur individuellen Weiterentwicklung
  • Internatsunterbringung im Haus der Athleten
  • Sportfachliche Unterstützung durch den Olympiastützpunkt Bayern (Ernährungsberatung, Physiotherapie, Duale Karriere)

Weitere Informationen und Anfragen richten Sie bitte an Landestrainer Hagen Schmidt.

Gymnasium München Nord

Leistungssportklasse 8 bis Abitur

Fachoberschule Unterschleißheim

Leistungssportklasse Jahrgangsstufe 11 & 12

Mittelschule Bernaysstraße

Leistungssportklasse 8 bis 10

Bertolt-Brecht-Schule

Leistungssportklasse Basketball ab 7. Klasse