23.01.2023

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord

Spiel: 40138 DJK Don Bosco Bamberg 2 – Post SV Nürnberg

  1. Gegen die Mannschaft Post SV Nürnberg wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die DJK Don Bosco Bamberg 2 gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den Post SV Nürnberg gewertet.
  4. Der Post SV Nürnberg erhält eine Ordnungsstrafe über 250,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

16.01.2023

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Südost

Spiel: 30223 Chiemgau Baskets Traunstein – TV Dingolfing

  1. Ein Spieler von Chiemgau Baskets Traunstein wird wegen grob unsportlichen Verhalten gegenüber einem Spieler für 2 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 29.01.23 24:00 Uhr; vorausgesetzt, die Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Spieler wird entsprechend dem Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von 100,00 € verhängt.

16.01.2023

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Südost

Spiel: 30223 Chiemgau Baskets Traunstein – TV Dingolfing

  1. Ein Spieler des TV Dingolfing wird wegen Tätlichkeit gegenüber einem Spieler für 4 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 19.02.23 24:00 Uhr; vorausgesetzt, die Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Spieler wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von 200,00 € verhängt.

09.01.2023

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord

Spiel: 40126 TG 48 Würzburg 3 – SC Kemmern 1930

  1. Gegen die Mannschaft SC Kemmern 1930 wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die TG 48 Würzburg 3 gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den SC Kemmern 1930 gewertet.
  4. Der SC Kemmern 1930 erhält eine Ordnungsstrafe über 125,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

09.01.2023

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord

Spiel: 40123 DJK Neustadt a.d. Waldnaab – Fibalon Basktes Neumarkt

  1. Gegen die Mannschaft Fibalon Baskets Neumarkt wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die DJK Neustadt a.d. Waldnaab gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für die Fibalon Baskets Neumarkt gewertet.
  4. Die Fibalon Baskets Neumarkt erhält eine Ordnungsstrafe über 150,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

22.12.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Südost

Spiel: 30217 TSV Neuötting – Wacker Knights Burghausen

  1. Der Protest vom Wacker Knights Burghausen wird zurückgewiesen.
  2. Die Protestgebühr in Höhe von 52,- € verfällt an den BBV.
  3. Der Wacker Knights Burghausen trägt die Kosten des Verfahrens.

05.12.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte

Spiel: 20216 DJK Neustadt a. d. Waldnaab 2 – Longhorns Herzogenaurach

  1. Ein Spieler der DJK Neustadt a. d. Waldnaab 2 wird wegen Bedrohung von Schiedsrichtern für 3 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 14.01.23 24:00 Uhr vorausgesetzt, Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Spieler wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 300,– verhängt.

30.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Südost

Spiel: 20003 TG Landshut – Chiemgau Baskets

  1. Ein Spieler der TG Landshut wird wegen Schiedsrichterbeleidigung für 3 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 18.12.22 24:00 Uhr vorausgesetzt, die Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Spieler wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 200,– verhängt.

30.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte

Spiel: 20215 TV 48 Schwabach – TB 1888 Erlangen

Ein Spieler des TV 48 Schwabach wird wegen grob unsportlichem Verhalten für

  1. Ein Meisterschaftsspiel gesperrt. Die Sperre endet am 03.12.22 24:00 Uhr vorausgesetzt, Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Spieler wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 100,– verhängt.

30.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte

Spiel: 20217 TV 1877 Lauf – TV Amberg-Sulzbach BSG

  1. Das o.g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für den TV Amberg-Sulzbach BSG als verloren gewertet.
  2. Das Spiel wird mit 20:0 und 2 Wertungspunkten für den TV 1877 Lauf gewertet.
  3. Der TV Amberg-Sulzbach BSG erhält eine automatische Strafe entsprechend dem Strafenkatalog des BBV in Höhe von 95,- € wegen Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers.

28.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen

Spiel: 40113 DJK Neustadt a.d. Waldnaab – DJK Don Bosco Bamberg 2

  1. Gegen die Mannschaft DJK Don Bosco Bamberg wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die DJK Neustadt a.d. Waldnaab gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für die DJK Don Bosco Bamberg gewertet.
  4. Die DJK Don Bosco Bamberg erhält eine Ordnungsstrafe über 175,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

16.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Südwest

Spiel: 60042 BC Hellenen München 2 – Green Devils Schrobenhausen

  1. Das o.g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für den BC Hellenen München 2 als verloren gewertet.
  2. Das Spiel wird mit 20:0 und 2 Wertungspunkten für die Green Devils Schrobenhausen gewertet.
  3. Der BC Hellenen München 2 erhält eine automatische Strafe entsprechend dem Strafenkatalog des BBV in Höhe von 95,- € wegen Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers.

03.11.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte

Spiel: 20202 TB 1888 Erlangen – TSV Ansbach 2

  1. Der Trainer des TB 1888 Erlangen wird wegen Schiedsrichterbeleidigung für 4 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 04.12.22 24:00 Uhr vorausgesetzt, die Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Trainer wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 350,– verhängt.

31.10.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord

Spiel: 40096 SC Kemmern 1930 – Post SV Nürnberg vom 23.10.2022

  1. Gegen die Mannschaft Post SV Nürnberg wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für den SC Kemmern 1930 gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den Post SV Nürnberg gewertet.
  4. Der Post SV Nürnberg erhält eine Ordnungsstrafe über 125,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

19.10.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord

Spiel: 10183 DJK Schweinfurt – TSV Breitengüßbach 2 vom 30.09.2022

  1. Ein Spieler von DJK Schweinfurt wird gemäß § 53 III DBB-SO, § 23 I Nr. 2 DBB-RO sowie C.41 und 42 des Strafenkatalogs für die Seniorenwettbewerbe der Spielzeit 2022/2023 des BBV wegen grob unsportlichen Verhaltens durch Spieler gegenüber einem anderen Teilnehmer am Spiel sowie gegenüber einem Schiedsrichter für 1 Spiel gesperrt. Die Strafe richtet sich nach der Partie ByLHN.10191 und endete am 16.10.2022.
  2. Der Spieler von DJK Schweinfurt erhält gemäß § 53 III DBB-SO, § 23 I Nr. 2 DBB-RO sowie C.41 und 42 des Strafenkatalogs darüber hinaus eine Geldstrafe in Höhe von 150 Euro. Der Betrag ist bis zum 08.11.2022 zu überweisen auf das Konto des Bayerischen Basketball Verbandes e.V.
  3. Für die fristgerechte Entrichtung der Strafe haftet der Verein DJK Schweinfurt als Gesamtschuldner, § 23 IV DBB-RO. DJK Schweinfurt ist darüber hinaus aufgefordert, die Entscheidung seinem Spieler rechtzeitig zukommen zu lassen.
  4. Der Erhalt der Entscheidung ist von DJK Schweinfurt bis zum 25.10.2022 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post, § 9 VI DBB-RO.

19.10.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord

Spiel: 40091 TG Würzburg 3 – Fibalon Baskets Neumarkt vom 15.10.2022

  1. Gegen die Mannschaft Fibalon Baskets Neumarkt wird gem. § 38 1g DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die TG Würzburg 3 gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für die Fibalon Baskets Neumarkt gewertet.
  4. Die Fibalon Baskets Neumarkt erhalten eine Ordnungsstrafe über 65,00 € gem. Punkt 20 Strafenkatalog.

06.10.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga U14 männlich:

Spiel: 14009 BBU’01 Sektion BY – TG 48 Würzburg

  1. Gegen BBU’01 Sektion BY wird wegen des Einsatzes eines nicht einsatzberechtigten Spielers auf Spielverlust entschieden.
  2. BBU’01 Sektion BY wird ein Wertungspunkt abgezogen und das Spiel mit 0:20 Korbpunkten gewertet.
  3. TG 48 Würzburg erhält 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkte.
  4. BBU’01 Sektion BY erhält gemäß BBV-Strafenkatalog Jugend eine automatische Strafe in Höhe von 50,- EUR.
  5. Dieser Betrag ist von BBU’01 Sektion BY innerhalb von 14 Tagen auf ein Konto des BBV zu überweisen.

17.06.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel: 20258 TV 1877 Lauf – TSV Ansbach 2

  1. Im Spiel ByLHM.20258 TV 1877 Lauf – TSV Ansbach 2 wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TSV Ansbach 2 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TSV Ansbach 2 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TV 1877 Lauf mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.
  3. Der Erhalt der Entscheidung ist von TSV Ansbach 2 bis zum 27.06.2022 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post, § 9 VI DBB-RO.

13.06.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel: 20270 Regensburg Baskets – TSV Ansbach 2

  1. Im Spiel ByLHM.20270 Regensburg Baskets – TSV Ansbach 2 wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TSV Ansbach 2 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TSV Ansbach 2 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Regensburg Baskets mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.
  3. Der Erhalt der Entscheidung ist von TSV Ansbach 2 bis zum 20.06.2022 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post, § 9 VI DBB-RO.

30.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel: 20313 TSV Ansbach 2 – TuSpo Heroldsberg

  1. Im Spiel ByLHM.20313 TSV Ansbach 2 – TuSpo Heroldsberg wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TuSpo Heroldsberg wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TuSpo Heroldsberg mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TSV Ansbach 2 mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

30.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel: 20245 Post SV Nürnberg – TuSpo Heroldsberg

  1. Im Spiel ByLHM.20245 Post SV Nürnberg – TuSpo Heroldsberg wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TuSpo Heroldsberg wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TuSpo Heroldsberg mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Post SV Nürnberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

27.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Spiel: 30243 ESV Staffelsee – Baskets Vilsbiburg II und

Spiel: 30334 Baskets Vilsbiburg II – ESV Staffelsee

  1. Das 30243 Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Baskets Vilsbiburg II als verloren gewertet.
  2. Das 30243 Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für den ESV Staffelsee als gewonnen gewertet.
  3. Das 30334 Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für den ESV Staffelsee als verloren gewertet.
  4. Das 30334 Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die Baskets Vilsbiburg II als gewonnen gewertet.
  5. Baskets Vilsbiburg II und ESV Staffelsee erhalten keine Geldstrafe.

27.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Spiel 30345: Slama Jama Gröbenzell – FC Bayern München 4

  1. Gegen einen Gröbenzeller Spieler wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 150,– verhängt.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20317: FC Tegernheim – Green Devils Schrobenhausen

  1. Im Spiel ByLHM.20317 FC Tegernheim – Green Devils Schrobenhausen wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen Green Devils Schrobenhausen wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für Green Devils Schrobenhausen mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für FC Tegernheim mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20327: Green Devils Schrobenhausen – TuSpo Heroldsberg

  1. Im Spiel ByLHM.20327 Green Devils Schrobenhausen – TuSpo Heroldsberg wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen Green Devils Schrobenhausen wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für Green Devils Schrobenhausen mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TuSpo Heroldsberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20261: Green Devils Schrobenhausen – Post SV Nürnberg

  1. Im Spiel ByLHM.20261 Green Devils Schrobenhausen – Post SV Nürnberg wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen Green Devils Schrobenhausen wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für Green Devils Schrobenhausen mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Post SV Nürnberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20275: VSC Donauwörth – Green Devils Schrobenhausen

  1. Im Spiel ByLHM.20275 VSC Donauwörth – Green Devils Schrobenhausen wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen Green Devils Schrobenhausen wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für Green Devils Schrobenhausen mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für VSC Donauwörth mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 202360: TuSpo Heroldsberg – TV Dingolfing 1868

  1. TV Dingolfing 1868 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird
    gemäß § 40 II DBB-SO für TV Dingolfing 1868 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TuSpo
    Heroldsberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe
    des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit
    Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über
    diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

25.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20269: TV Dingolfing 1868 – TuSpo Heroldsberg

  1. Im Spiel ByLHM.20269 TV Dingolfing 1868 – TuSpo Heroldsberg wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO
    gegen TV Dingolfing 1868 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird
    gemäß § 40 II DBB-SO für TV Dingolfing 1868 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TuSpo
    Heroldsberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet.
    Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe
    des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit
    Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über
    diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

24.05.0222

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20311: VSC Donauwörth – TV Dingolfing 1868

  1. Im Spiel ByLHM.20311 VSC Donauwörth – TV Dingolfing 1868 wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TV Dingolfing 1868 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TV Dingolfing 1868 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für VSC Donauwörth mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.

24.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10328: Aschaffenburg Baskets 2 – DJK Eggolsheim

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die DJK Eggolsheim als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die Aschaffenburg Baskets 2 als gewonnen gewertet.
  3. DJK Eggolsheim erhält keine Geldstrafe.

24.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10255: SV Oberdürrbach – TB 1888 Erlangen

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die TB 1888 Erlangen als verloren gewertet.
  2.  Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für den SV Oberdürrbach als gewonnen gewertet.
  3. TB 1888 Erlangen erhält keine Geldstrafe.

24.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10334: TB 1888 Erlangen – BG Regnitztal 2

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die BG Regnitztal 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die TB 1888 Erlangen als gewonnen gewertet.
  3. BG Regnitztal 2 erhält keine Geldstrafe.

18.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10232: ATS Kulmbach – BG Regnitztal 2

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die BG Regnitztal 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die ATS Kulmbach als gewon-nen gewertet.
  3. BG Regnitztal 2 erhält keine Geldstrafe.

18.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10322: TB 1888 Erlangen – Aschaffenburg Baskets 2

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Aschaffenburg Baskets 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die TB 1888 Erlangen als gewonnen gewertet.
  3. Aschaffenburg Baskets 2 erhält keine Geldstrafe.

18.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10218: ATS Kulmbach – Aschaffenburg Baskets 2

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Aschaffenburg Baskets 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die ATS Kulmbach als gewon-nen gewertet.
  3. Aschaffenburg Baskets 2 erhält keine Geldstrafe.

16.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20240: Green Devils Schrobenhausen – TSV Ansbach 2

  1. Im Spiel ByLHM.20240 Green Devils Schrobenhausen – TSV Ansbach 2 wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen TSV Ansbach 2 wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TSV Ansbach 2 mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Green Devils Schrobenhausen mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.
  3. Der Erhalt der Entscheidung ist von TSV Ansbach 2 bis zum 24.05.2022 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post, § 9 VI DBB-RO.

16.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20331: TSV Ansbach 2 – Green Devils Schrobenhausen

  1. Im Spiel ByLHM.20331 TSV Ansbach 2 – Green Devils Schrobenhausen wird gemäß § 38 I lit. a DBB-SO gegen Green Devils Schrobenhausen wegen schuldhaften Nichtantretens auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für Green Devils Schrobenhausen mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TSV Ansbach 2 mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. Auf den Ausspruch einer Ordnungsstrafe gem. B.19 Var. 2 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen schuldhafter Nichtdurchführung eines Spieles wird mit Beschluss des BBV vom 03.05.2022 verzichtet. Mangels entstandener Kosten ist eine Entscheidung über diese i.S.v. § 38 Abs. 2 DBB-SO hinfällig.
  3. Der Erhalt der Entscheidung ist von Green Devils Schrobenhausen bis zum 24.05.2022 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post, § 9 VI DBB-RO.

16.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10269: SV Oberdürrbach – TS Longhorns Herzogenaurach

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Longhorns Herzogenaurach als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die SV Oberdürrbach als gewonnen gewertet.
  3. TS Longhorns Herzogenaurach erhält eine Geldstrafe in Höhe von 190,00 EUR.

16.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10211: DJK Schweinfurt – TS Longhorns Herzogenaurach

1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die TS Longhorns Herzogenaurach als verloren gewertet.
2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die DJK Schweinfurt als gewonnen gewertet.
3. TS Longhorns Herzogenaurach erhält keine Geldstrafe.


16.05.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10194: BG Regnitztal 2 – Aschaffenburg Baskets 2

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Aschaffenburg Baskets 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und + 2 Wertungspunkten für die BG Regnitztal 2 als gewonnen gewertet.
  3. TS Aschaffenburg Baskets 2 erhält eine Geldstrafe in Höhe von 190,00 EUR.

19.04.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Spiel 30238

  1. Der Trainer der Baskets Vilsbiburg 2 wird wegen grob unsportlichem Verhalten und Schiedsrichterbeleidigung für 2 Meisterschaftsspiele gesperrt. Die Sperre endet am 30.04.22, 24:00 Uhr vorausgesetzt, die beiden Spiele werden nicht verlegt.
  2. Gegen den Trainer wird entsprechend Strafenkatalog des BBV eine Geldstrafe in Höhe von € 450,– verhängt.

28.03.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Rückzug SG Heising-Kottern.

Gegen die SG Heising-Kottern wird eine Strafe in Höhe von 1.850,00 € gemäß BBV-Strafenkatalog Nr. 3 verhängt.


24.03.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10333

  1. Der Spieler von Hamm Baskets Weiden erhält eine Sperre von 1 Pflichtspiel. Die Sperre endet nach dem 27.03.2022, 24.00 Uhr!
  2. Der Spieler von Hamm Baskets Weiden erhält unter Vereinshaftung eine Geldstrafe in Höhe von 200,00 €.

16.02.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord:

Spiel 40175

  1. Gegen die Mannschaft TB Erlangen wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für die TG Würzburg 3 gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den TB Erlangen gewertet.

16.02.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen Nord:

Spiel 40163

  1. Gegen die Mannschaft TB Erlangen wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für den BBC Bayreuth gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den TB Erlangen gewertet.

17.01.2022

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20266

  1. Der von TG Landshut nach dem Ende der oben genannten Partie eingelegte Protest wird gem. §§ 49 III, 50 I, II und V DBB-SO, § 18 V 1 DBB-RO als unzulässig verworfen.
  2. Die Wertung der Partie ByLHM.20266 Schanzer Baskets Ingolstadt – TG Landshut bleibt aufrechterhalten.
  3. TG Landshut trägt für die Einleitung des Protestverfahrens gem. § 28 I, Nr. 1, V lit. b DBB-RO die halbe Protestgebühr i.H.v. 26 Euro (zzgl. MwSt.). Der bereits entrichtete Mehrbetrag ist TG Landshut zu erstatten bis zum 07.02.2022.
  4. Der Erhalt der Entscheidung ist von TG Landshut bis zum 25.01.2021 zu bestätigen, anderenfalls erfolgt eine kostenpflichtige Zustellung per Post.

02.12.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga U14 männlich:

Spiel 14011

  1. Gegen den BBC BasketBall Club Würzburg wird wegen Nichtantretens auf Spielverlust entschieden.
  2. Dem BBC BasketBall Club Würzburg wird ein Wertungspunkt abgezogen und das Spiel mit 0:20 Korbpunkten gewertet.
  3. Die Tornados Franken erhalten 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkte.
  4. Der BBC BasketBall Club Würzburg erhält gemäß Strafenkatalog eine automatische Strafe in Höhe von EUR 125,-.

30.11.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga U16 weiblich:

Spiel 16007

  1. Der Protest der DJK Don Bosco Bamberg wird als unzulässig verworfen.
  2. Die DJK Don Bosco Bamberg trägt die halbe Protestgebühr in Höhe von EUR 26,00.

03.11.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Damen:

Spiel 40107

  1. Gegen die Mannschaft TV Schwabach 2 wird gem. § 38 1a DBB SO auf Spielverlust entschieden.
  2. Das Spiel wird mit 2:0 Wertungspunkten und 20:0 Korbpunkten für den CVJM Erlangen gewertet.
  3. Das Spiel wird mit -1 Wertungspunkten und 0:20 Korbpunkten für den TV Schwabach 2 gewertet.
  4. Der TV Schwabach 2 erhält eine Ordnungsstrafe über 125,00 € gem. Punkt 19 Strafenkatalog.

27.10.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga U16 weiblich:

Spiel 16006

  1. Gegen die DJK Don Bosco Bamberg wird wegen des Einsatzes einer nicht einsatzberechtigten Spielerin auf Spielverlust entschieden.
  2. Der DJK Don Bosco Bamberg wird ein Wertungspunkt abgezogen und das Spiel mit 0:20 Korbpunkten gewertet.
  3. Der SC Kemmern erhält 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkte.
  4. Die DJK Don Bosco Bamberg erhält gemäß BBV-Strafenkatalog eine automatische Strafe in Höhe von 65,- EUR.

26.10.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20205

  1. Im Spiel ByLHM. 20205 TG Landshut – Green Devils Schrobenhausen wird gemäß § 38 I lit. g Var. 2 DBB-SO gegen TG Landshut wegen des Einsatzes eines nicht einsatzberechtigten Spielers auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TG Landshut mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Green Devils Schrobenhausen mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. TG Landshut erhält gemäß B.20 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen des Einsatzes eines nicht einsatzberechtigten Spielers eine Geldstrafe in Höhe von 95,00 Euro.

18.10.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

Spiel 10203

  1. Das o. g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für die Aschaffenburg Baskets 2 als verloren gewertet.
  2. Das o. g. Spiel wird mit 20:0 Korb- und 2 Wertungspunkten für die HAMM Baskets Weiden gewertet.
  3. Die Aschaffenburg Baskets 2 erhalten eine automatische Strafe entsprechend dem Strafenkatalog des BBV für die Saison 2021/2022 in Höhe von 95,00 € wegen Einsatz eines nicht spiel-berechtigten Spielers.

17.10.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20196

1. Ein Spieler vom FC Tegernheim wird gemäß § 53 III DBB-SO und § 23 I Nr. 1 DBB-RO wegen grob unsportlichen Verhaltens durch Spieler gegenüber einem anderen Teilnehmer am Spiel verwarnt.
2. Der Spieler erhält gemäß C.41 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. darüber hinaus eine Geldstrafe in Höhe von 100 Euro.


15.10.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Spiel 30196

  1. Das o.g. Spiel wird mit 0:20 Korb- und -1 Wertungspunkten für den HSB Landsberg als verloren gewertet.
  2. Das Spiel wird mit 20:0 und 2 Wertungspunkten für die Baskets Vilsbiburg 2 gewertet.
  3. Der HSB Landsberg erhält eine automatische Strafe entsprechend dem Strafenkatalog des BBV in Höhe von 95,- € wegen Einsatz eines nicht spielberechtigten Spielers.

29.09.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20247

  1. Im Spiel ByLHM.20247 TG Landshut – TSV 1880 Schwandorf wird gemäß § 38 I lit. g Var. 2 DBB-SO gegen TSV 1880 Schwandorf wegen des Einsatzes eines nicht einsatzberechtigten Spielers auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TSV 1880 Schwandorf mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für TG Landshut mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. TSV 1880 Schwandorf erhält gemäß B.20 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen des Einsatzes eines nicht teilnahmeberechtigten Spielers eine Geldstrafe in Höhe von 95,00 Euro.

29.09.2021

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Spiel 20336

  1. Im Spiel ByLHM.20336 TuSpo Heroldsberg – Post SV Nürnberg wird gemäß § 38 I lit. g Var. 2 DBB-SO gegen TuSpo Heroldsberg wegen des Einsatzes eines nicht einsatzberechtigten Spielers auf Spielverlust entschieden. Das Spiel wird gemäß § 40 II DBB-SO für TuSpo Heroldsberg mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten, für Post SV Nürnberg mit 2 Wertungs- und 20:0 Korbpunkten gewertet. Auf § 42 DBB-SO wird hingewiesen.
  2. TuSpo Heroldsberg erhält gemäß B.20 des Strafenkatalogs für die Wettbewerbe des Bayerischen Basketball Verbandes e.V. wegen des Einsatzes eines nicht teilnahmeberechtigten Spielers eine Geldstrafe in Höhe von 95,00 Euro.

29.10.2019

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Mitte:

Das Spiel 4230 vom 26.10.2019 wird wegen Einsatz eines nicht einsatzberechtigten Spielers für den TV Amberg mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten als verloren gewertet.


27.10.2019

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Nord:

  1. Das Spiel 4012 vom 05.10.2019 wird wegen Einsatz eines nicht teilnahmeberechtigten Spielers für die DJK Schweinfurt mit -1 Wertungs- und 0:20 Korbpunkten als verloren gewertet.
  2. Nachfolgende Spiele sind von dieser Entscheidung nicht betroffen.

25.10.2019

Entscheidung der Spielleitung Bayernliga Herren Süd:

Im Spiel 4423 v. 19.10.2019 entscheidet die Spielleitung gegen einen Spieler des TV Traunstein wegen unsportlichen Verhaltens auf Sperre für 1 Meisterschaftsspiel zzgl. Geldstrafe in Höhe von 150,-€.