Mini-Korb-Aktion

Seit September 2019 muss im Rahmen des Verbandsspiel- und Schulspielbetriebs im Basketball in den Altersklassen U8-U12 auf 2,60-Meter hohe Körbe gespielt werden. Diese Regelung beruht auf einem Beschluss des Deutschen Basketball Bundes und ist deutschlandweit gültig.

Der Bayerische Basketball Verband ist verpflichtet, diese Regeländerung in Bayern umzusetzen. Dies betrifft alle Sporthallen, in welchen U8 – U12 Schul- oder Vereinsspielbetrieb im Basketball stattfinden soll.

2019, 2020 und 2021 startete der BBV eine Aktion, bei welcher durch eine aussagekräftige Bewerbung einer von vier Mini-Körben gewonnen werden konnte.

Auch in diesem Jahr stellt der BBV wieder 4 einhängbare “Korb am Korb”-Anlagen “bambinibasket.de” (2,60 m) zur Verfügung.

Schickt uns bitte bis zum 17.09.2021 eine aussagekräftige Bewerbung an geschaeftsstelle@bbv-online.de, wieso gerade Euer Verein den Mini-Korb braucht und haben sollte (Anzahl Mannschaften, Jugendarbeit, sonstige Begründungen). Der Ansprechpartner für die Lieferung, sowie die Lieferadresse soll in dem Schreiben enthalten sein. Anschließend entscheidet ein Gremium anhand der Bewerbungen, wer einen solchen Korb bekommt; die Gewinner-Vereine werden dementsprechend informiert.

Vereine, die bereits einen Korb gewonnen haben, können nicht noch einmal an der Aktion teilnehmen.