Stellenangebote

DBB sucht Bundestrainerin/Bundestrainer (Nachwuchs m, hauptamtlich)

Zum 1. Mai 2018
 

Der Deutsche Basketball Bund e.V. (DBB): Heimat für rund 200.000 Basketballerinnen und Basketballer in Deutschland, Dachverband für 16 Landesverbände und über 2.000 Vereine. Der DBB sucht für seine männlichen Nachwuchsmannschaften (U16 bis U20) zum 01. Mai 2018 (ein früherer Eintritt ist möglich)

 

eine Bundestrainerin bzw. einen Bundestrainer (hauptamtlich)

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig

 

  • Training und Betreuung der männlichen Bundeskader des DBB und die damit verbundene Vorbereitung und Durchführung der internationalen Meisterschaften bzw. deren Qualifikation für den Nachwuchs-Bereich
  • Koordinierungsaufgaben zwischen dem DBB und den beteiligten Clubs und Stützpunkten
  • Training und Wettkampfbetreuung der männlichen Bundeskader an den Stützpunkten
  • Organisation von Lehrgängen, Camps und Turnieren, Abstimmungs- und Sichtungsaufgaben

 

Weitere Aufgabenfelder sind Weiterentwicklung der DBB Leistungssportkonzeption, die Mitwirkung in verschiedenen Leistungssport-Gremien und konstruktive Mitarbeit im Bereich Trainer Aus- und Fortbildung. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Abteilung Leistungssport und den weiteren Bundestrainern des DBB in den Bereichen Talentsichtung und -förderung sowie mit den ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Vereinen und Verbänden wird vorausgesetzt.

 

Praktische Trainererfahrung in den 1. oder 2. Bundesligen, in den Bereichen der Landesverbandsauswahlen, in der NBBL/JBBL oder im internationalen Bereich sind wünschenswert. Einstellungsvoraussetzungen sind der Besitz der DBB-A-Trainerlizenz, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Kenntnisse im Bereich MS Office-Anwendung.

 

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen und Ihrer Gehaltsvorstellung an Deutscher Basketball Bund e. V., Heinz Schoenwolf, Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen, oder per Mail an bewerbung@basketball-bund.de.

Post SV Nürnberg sucht zwei FSJler oder Bufdi’s

 

Die Abteilung Basketball des Post SV Nürnberg, dem größten Basketballverein Bayerns, sucht für den Zeitraum von September 2018 bis August 2019 zwei FSJler oder Bufdi’s.

 
Du hast Spaß im Umgang mit Kindern?
 
Du vermittelst gerne dein Basketballwissen an andere weiter?
 
Du warst schon als Trainer tätig oder konntest in der Betreuung von Kindern erste Erfahrung sammeln?
 
Organisation ist für dich kein Fremdwort und du bist ein Teamplayer?
 

Wenn du dann noch mindestens 18 Jahre alt bist, erfüllst du alle Voraussetzungen, die wir an unseren zukünftigen FSJler bzw. Bufdi stellen.

 

Wir sind auf der Suche nach einer aufgeschlossenen, kommunikativen Person, die sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten kann. Der Fokus in unserer Abteilung liegt vor allem auf der Nachwuchsarbeit. Dies zeigt sich in aktuell allein 13 Minimannschaften, unseren prämierten Schulprojekt DURCHSTARTEN mit BASKETBALL und Veranstaltungen wie z.B. den Basketballcamps für Kinder.

 
 

Welche Aufgaben warten auf dich bei uns?
 

  • Betreuung von SAG´s und Baskets an unseren Partnergrundschulen
  • Leitung von Trainingseinheiten in der Abteilung
  • Betreuung von Mini-Basketballtraininigs
  • Mithilfe bei der Organisation von Events, Camps und Turnierfahrten (CZ, Wien)
  • bei Affinität: Betreuung unserer Social Media Auftritte
  • Co-Trainer bei einem Leistungsteam (wenn du Basketballer bist)

 

Im Rahmen des FSJ/BFD wirst du deine C-Lizenz Trainerqualifikation erwerben und weitere Fortbildungsmaßnahmen besuchen.

 

Wenn du dein freiwilliges soziales Jahr oder deinen Bundesfreiwilligendienst bei uns verbringen willst, dann sende eine individuelle und ausführliche Bewerbung per Email an: m.will@postbasketball.de.

 

Weitere Informationen zu unserer Abteilung erhältst du unter: www.postsvnuernberg-basketball.de

 

Wenn du dich allgemein über das Freiwillige Soziale Jahr informieren möchtest, findest du die entsprechenden Informationen hier: www.fsj.bsj.org