U15-Mädchen in Kaunas aktiv

06.06.2018   14:04 Uhr
Zwei bayerische Spielerinnen dazu zwei bayerische Bundestrainerinnen die Deutschland bei einem internationalen Turnier in Kaunas vertreten. Foto: DBB

Die neu gebildete U15-Nationalmannschaft der Mädchen steht vor ihrem ersten internationalen Einsatz. Vom 12.-14. Juni 2018 versammelt Bundestrainerin Janet Fowler-Michel den Kader zum Lehrgang in Kienbaum, ehe es zu einem internationalen Turnier nach Kaunas geht (15.-17. Juni 2018).

Folgende Spielerinnen wurden eingeladen:
Frieda Bühner (BBC Osnabrück), Lena Dziuba (SV Halle), Praise Eghareba (TSV München Ost), Lea Enstipp (VfL Astrostars Bochum), Lilli Frölich (Chemcats Chemnitz), Zoe Perlick (TSV Hagen 1860), Martha Pietsch (TuS Lichterfelde), Lina Sontag (TuS Lichterfelde), Liz Unselt (BSV Wulfen), Lina Vogt (BG 74 Göttingen), Clara Wilke (ALBA Berlin), Franka Wittenberg (Eintracht Hildesheim/Girls Baskets Braunschweig-Wolfenbüttel).
Auf Abruf: Lilly Driesener (TuS Lichterfelde), Lilly Feistkorn (BiG Gotha), Paula Graichen (TS Jahn München).

Das Team wird betreut von Bundestrainerin Janet Fowler-Michel, Assistenztrainerin Corinna Kollarovics, Physiotherapeutin Amelie Ahlhelm und Teambetreuer Nils Bauer.

Spieltermine (dt. Zeit)
Fr., 15. Juni 2018, 11.00 Uhr: Deutschland – Tschechische Republik
Sa., 16. Juni 2018, 15.30 Uhr: Deutschland – Litauen
So., 17. Juni 2018, 11:00 Uhr: Deutschland – Polen