FIBA 3x3

Startschuß für DBB-3x3-Open 2013

 

DBB-Präsident Ingo Weiss und Herren-Bundestrainer Frank Menz präsentieren DBB-3x3-Boden

 

Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes, und Frank Menz-DBB-Herren-Bundestrainer, haben am vergangenen Wochenende vor der o2 World in Berlin offiziell den Startschuß für das Anmeldeverfahren für die DBB-3×3-Open 2013 gegeben. Weiss und Menz testeten den eigens von den DBB-Partnern Haro Sports und Spalding konzipierten Outdoor-Parkett-Boden in Berlin und gaben die fünf Termine in Deutschland zur Anmeldung frei.

 

Der 3×3-Auftakt findet am 15. Juni 2013 in Leipzig (Alte Messe) statt, weiter geht es eine Woche später am 22. Juni 2013 in Nürnberg (Volksfestplatz). Am 29. Juni 2013 findet am Frankfurter Rossmarkt ein Special Event statt. Am 14. Juli 2013 gastieren die DBB-3×3-Open in Düsseldorf (Trödelmarkt), das letzte Vorturnier findet am 10. August 2013 in Bremen (ÖBV Arena) statt. Interessierte Spielerinnen und Spieler können sich in den Kategorien Damen, U17-Mädchen, U15-Mädchen, Herren, U18-Jungen, U16-Jungen über die Website www.3x3planet.com anmelden.

 

Schon jetzt freue ich mich auf die DBB-3×3-Open 2013!”, sagte DBB-Präsident Ingo Weiss bei der Präsentation. “Bereits im vergangenen Jahr hatten wir tolle Events und ich bin mir sicher, dass wir das in diesem Jahr noch toppen können. Das neue Format 3×3 macht den Basketball bereit für die Zukunft und der DBB unterstützt die FIBA ausdrücklich in ihren Bemühungen, dieses Format olympisch zu machen.” Auch Bundestrainer Frank Menz ist von der Weiterführung des Streetbasketballs begeistert: “3×3-Basketball ist schnell, lebendig und voller Energie. Ich finde, dass es eine tolle Ergänzung zum Sport in der Halle ist.

 
 

Die DBB-3×3-Open im Überblick:

 

  • 15. Juni 2013: Qualifier Ost: Leipzig – Alte Messe
  • 22. Juni 2013: Qualifier Süd: Nürnberg – Volksfestplatz
  • 29. Juni 2013: Special Event: Frankfurt – Rossmarkt
  • 14. Juli 2013: Qualifier West: Düsseldorf – Trödelmarkt
  • 10. August 2013: Qualifier Nord: Bremen – ÖVB Arena
  • 17. August 2013: GERMAN FINAL

Alle wichtigen Informationen zu den DBB-3×3-Open sind hier zusammengestellt. Auch die Anmeldung finden sie beim DBB.


Lehrmaterial zum 3on3 in der Schule

 

DBB-Präsident Ingo Weiss und Herren-Bundestrainer Frank Menz präsentieren DBB-3x3-Boden

 

Das DBB-Jugendsekretariat hat eine neue Broschüre zum 3on3-Basketball in der Schule veröffentlicht. Das Autorenteam um die DBB-Schulsportreferentin Birte Schaake (Grünberg) hat darin 30 Unterrichtseinheiten zur Einführung von Basketball und speziell zur Vorbereitung der Schüler/innen auf die Spielform 3gegen3 zusammengestellt. Die Broschüre wurde bereits im März im Rahmen einer Pilotfortbildung in Dresden erstmals vorgetsellt und erfolgreich als Grundlage für die Fortbildung eingesetzt.

 

Der DBB-Vizepräsident für Jugendfragen und Schulsport, Stefan Raid, begrüßt das neue Material. “Das Arbeitsfeld Schule ist für die Spielform 3gegen3 sehr spannend, da diese dynamische Form es ermöglicht, auf wenig Raum viele Kinder zu bewegen und zu beteiligen. Wir wünschen uns sehr, dass diese Spielform auch in den Schulen und im Sportunterricht ankommt”, so Raid.

 

Die erste Auflage der Broschüre ist in Einzelexemplaren kostenfrei gegen einen mit € 1,45 frankierten C4-Rückumschlag im DBB-Jugendsekretariat (Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen) erhältlich und kann in den Materialpaketen für Lehrerfortbildungen abgerufen werden. Die digitale Fassung steht auf der DBB-Homepage und in der Schulsport-Datenbank des DBB kostenlos als Download zur Verfügung.