Ü45 und älter

Basketball ist eine junge, trendige Sportart. Aber wer sagt, dass es nicht auch unter den älteren junggebliebene trendige Menschen gibt?

Wer darf sich denn zu den Oldies zählen?

Fangen wir bei den jüngsten Oldies an.

 

RLSO-Meisterschaften für Seniorinnen und Senioren II und III
Die Meisterschaften für die Seniorinnen und Senioren II und III werden in Bayern selbst noch nicht angeboten. Für diese Altersklassen hat die Regionalliga Südost Meisterschaften ausgeschrieben.
Vereine können ihre Mannschaften für diese Wettbewerbe formlos über die Bezirke an die Geschäftsstelle der RLSO melden.

 

Wer gehört zur Altersklasse II?
Hier sind Spielerinnen und Spieler spielberechtigt, die vor dem 1.1.1978 geboren sind (gilt 2010) .
Man könnte diese Altersklasse auch Ü32 nennen.
Einige Bezirke in Bayern haben bereits Wettbewerbe für diese Altersklassen ausgeschrieben.

 

Wer gehört zur Altersklasse III?
Hier sind Spielerinnen und Spieler spielberechtigt, die vor dem 1.1.1970 geboren sind (gilt 2010) .
Man könnte diese Altersklasse auch Ü40 nennen.
Einige Bezirke in Bayern haben bereits Wettbewerbe für diese Altersklassen ausgeschrieben.

 

Wer Interesse an der Teilnahme an diesen Spielen hat, der sollte sich bei seinem jeweiligen Sportreferenten seines Bezirkes melden.

 

Mittlerweile sind auch die internationalen Begegnungen im Oldie-Bereich beliebt geworden. Die FIMBA veranstaltet EM und WM-Turniere.
Die Koordination der deutschen Teilnehmer erfolgt zentral über den Ansprechpartner des DBB.