Stellenangebote

Wir suchen für das Ressort Breiten- und Freizeitsport mehrere Mitarbeiter

 

Senioren
Senioren 2 und älter haben besondere Bedürfnisse. Wir suchen Basketballer/Basketballerinnen, die in dem Bereich Erfahrungen gemacht haben, um die Anforderungen dieser Gruppe in den Vereinen besonders berücksichtigen zu können. Ziel ist es, den Mitgliedsvereinen des BBV Informationen und Handlungsoptionen an die Hand geben zu können, um diese Gruppe der Basketballer zukünftig besser in die Arbeit im Verein einbinden zu können und an diese Zielgruppe angepasste Angebote aufzubauen.

 

Frauen- und Mädchenbasketball
Mädchen und Frauen weisen andere Motivatoren und Bedürfnisse auf als Männer. Wir suchen Frauen, die ihre Erfahrungen einbringen können. Es sollen Hilfen für die Vereine erarbeitet werden, um die Betreuung von Mädchen und Damenmannschaften zu verbessern. Daneben soll auch das Engagement von Mädchen und Damen in den Bereichen Trainer, Schiedsrichter und ehrenamtliche Führungskräfte unterstützt und gestärkt werden. Langfristig soll der Anteil von Mitarbeiterinnen in den Vereinen und im Verband erhöht werden.

 

Pressearbeit im Ressort Breiten- und Freizeitsport
Die vielfältigen Aktivitäten des BBV im Bereich Breiten- und Freizeitsport sollen zukünftig besser der Öffentlichkeit dargestellt werden. Dazu gehört das Verfassen von Artikeln für das Bayern-Basket, die Pflege der Breitensportseite unter bbv-online, den Aufbau eines Newsletters für den Bereich Breiten- und Freizeitsport und das Verfassen von entsprechenden Pressemitteilungen. Dazu suchen wir einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin mit ersten Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit. Die Tätigkeiten sind ehrenamtlich, der BBV ersetzt natürlich Aufwände wie Porto, Telefonkosten und Fahrtkosten nach den Richtlinien der BBV-Finanzordnung.

 

Interessenten melden sich bitte formlos bei:
Karl-Heinz Busch, Elisabeth-Auer-Straße 12A, 91056 Erlangen, Telefon: 09131/65526, Mobil: 0160/5370050
E-Mail senden.