Nürnberg fierbert dem JBBL-Derby, Tornados gegen Falcons, entgegen

08.11.2018   23:11 Uhr
Ein Heimspiel und ein halbes erwartet das Nachwuchs-Programm der Nürnberg Falcons am kommenden Wochenende. Während die U19 in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) das Team von Science City Jena empfängt, gastiert die U16 am anderen Ende der Stadt bei den TORNADOS Franken zum letzten Vorrundenspiel der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). 
„Wiedergutmachung“ – so lautet das Motto bei Nürnbergs NBBL-Mannschaft. Nach den jüngsten Niederlagen möchte Head Coach Vytautas Buzas am Sonntag ein anderes Gesicht seines Teams sehen: „Wir haben ein Heimspiel und da müssen wir anders auftreten als zuletzt. Mit Jena kommt eine offensivstarke Mannschaft zu uns, die uns alles abverlangen wird. Darauf müssen wir vorbereitet sein.“ Tip-off gegen die U19 von Erstligist Science City Jena ist am Sonntag, den 11. November 2018 um 13.30 Uhr in der Halle des Dürer-Gymnasiums in der Sielstraße 17. Der Eintritt ist frei und die Halle über die Reutersbrunnenstraße zu erreichen. 
Gastspiel bei den Tornados
Acht Kilometer weiter nordöstlich, steigt bereits um 11.00 Uhr in der Paul-Moor-Schule das JBBL-Derby zwischen den Nürnberg Falcons und den Tornados Franken. Die Falcons sind hier die Gäste, hoffen aber, die Partie mit Hilfe ihrer Fans in ein Heimspiel verwandeln zu können und dieses möglichst erfolgreich zu gestalten. Die Tornados von Trainer Christian Braun konnten bislang zwei Partien gewinnen. Die Falcons haben aktuell einen Sieg auf dem Konto. Für beide Teams ist es das letzte Spiel der Vorrunde, bevor es in zwei Wochen gemeinsam mit Augsburg und der BBU Allgäu Memmingen in die Relegation geht. Die Punkte aus dieser Partie würde man mit in die Abstiegsrunde nehmen. „Wir wollen die Vorrunde mit einer guten Leistung und einem guten Gefühl abschließen. Dass es sich bei dem Spiel um ein Derby handelt, erhöht Reiz und Bedeutung gleichermaßen. Mir ist jedoch viel wichtiger, dass wir auf uns selbst schauen und an die starke Leistung gegen Jahn München anknüpfen“, so Falcons-Coach Nikola Jocic mit Blick auf die Partie am Sonntag. Tip-off ist um 11.00 Uhr. Die Halle der Paul-Moor-Schule befindet sich in der Schafhofstraße 27, 90411 Nürnberg.  (pm-MKM)