Neue B-Trainer, zwei davon aus Bayern

04.09.2018   16:27 Uhr

Paderborn war für viele B-Kandidatinnen und Kandidaten eine Reise wert. Nachdem eine Woche zuvor die Lizenzen im Süden vergeben wurden, wurden am vergangenen Wochenende in der ostwestfälischen Domstadt die Prüfungen für den Nordosten abgenommen. Am Ende freuten sich fünfzehn neue B-Trainerinnen und Trainer über ihre Lizenzen. „Ein großer Dank geht an die Paderborn Baskets als Organisator vor Ort und vor allem an das Demoteam, dass einen sehr guten Job gemacht hat“, lobte der Geschäftsführer der Bundesakademie, Peter Radegast.

Folgende Trainerinnen und Trainer haben eine erfolgreiche Prüfung abgelegt:
Rober Bashayani (Hamburg), Jakob Burger (Bayreuth), Patrick Carney (Essen), Petra Fackler (München), Hendrik Gruhn (Vechta), Manuel Grün (Weimar), Rene Grzona (Berlin), Centa Herrmann (Köln), Gary Lee Johnson (Witten), Ann-Kristin Rathjen (Hamburg), Simon Schoppmeyer (Braunschweig), Robin Singh (Wuppertal), Samir Suliman (Marburg), Constanze Wegner (Osnabrück), Fee Zimmermann (Völklingen).

Als Prüfer fungierten Dirk Altenbeck, Robert Bauer, Martin Krüger, Klaus-Günther Mewes und Karsten Schul. (pm-DBB)